Altenrhein Luftfahrt GmbH / People’s Viennaline

Warum wir mitmachen

Die Muttergesellschaft People’s Air Group zusammen mit der Fluglinie und dem Flughafen Altenrhein stehen für grüne Fußabdrücke, sowohl am Boden wie in der Luft. Klimaneutrales und ökologisches Fliegen im Naturpark Altenrhein heißt auch:

• Klimaneutrales Fliegen auf allen Linien- und Charterflügen der People’s Viennaline
• Emissionsabhängige Landegebühren
• Lärmarmes Fliegen
• Ökologisches und ökonomisches Fliegen durch Routenauswahl
• VLOTTE-Stromstelle.

Über das Unternehmen

Die Fluglinie People’s Viennaline mit Hauptsitz in Wien am Vienna Airport wurde im Oktober 2010 gegründet. Sie verbindet seit dem 28. März 2011 die Bodenseeregion mit der österreichischen Bundeshauptstadt mit einer Embraer170, 76 Sitzplätze. Geflogen wird 4x täglich nach Wien und in zahlreiche Urlaubsdestinationen im Sommer.
Eigentümer der Fluggesellschaft ist der Vorarlberger Markus Kopf. Sie wird geführt von CEO Daniel Steffen.

Haben Sie gewußt?

Dass die Piloten der People’s Viennaline ihren Sinkflug so planen, dass die Leistung der Triebwerke bereits über München bis fast zur Landung auf Leerlauf gesetzt werden können. Mit diesem „Gleitflug“ spart People’s Viennaline bei jedem Flug 250 Liter Kerosin. (Im „Flieger Jargon“ heißt dieses Verfahren: Continuous Descent Approach)

Die Mobilität und der Luftverkehr haben einen großen Anteil am CO2-Austoss, dessen sind wir uns bewusst. Der Flughafen wie die Fluglinie stehen für „Regionalstolz und Zuhause abfliegen“. Genau diesem Zuhause müssen wir Sorge tragen! Es liegt mir daher sehr am Herzen, zum Klimaneutralitätsbündnis 2025 und dessen wertvollen Netzwerk dazuzugehören. Für die Region und unser Zuhause.

Daniel Steffen, CEO

Altenrhein Luftfahrt GmbH / People’s Viennaline

Standort & Ansprechpartner

Nina Oehler

Altenrhein Luftfahrt GmbH / People’s Viennaline

Marketing & Product Manager

+41 71 858 51 60

n.oehler@peoples.ch

Weitere Bündnispartner